Abzug Säule 3a 2021

Die ESTV hat in ihrem Rundschreiben 2-185-D-2020-d über die Höchstabzüge für Beiträge an die Säule 3a im Steuerjahr 2021 informiert.

WeiterlesenAbzug Säule 3a 2021

Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge 2021 – erneut keine Änderungen gegenüber dem Vorjahr

Die ESTV hat ein Rundschreiben herausgegeben, das festhält, dass die Ansätze der Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge auf Grund der niedrigen Teuerung gegenüber dem Vorjahr unverändert bleiben.

WeiterlesenBerufskostenpauschalen und Naturalbezüge 2021 – erneut keine Änderungen gegenüber dem Vorjahr

Kreisschreiben Nr. 49 – Nachweis des geschäftsmässig begründeten Aufwandes bei Ausland-Ausland-Geschäften

Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat die beiden Kreisschreiben «Nachweis des geschäftsmässig begründeten Aufwandes bei Ausland-Ausland-Geschäften» (1-049-DV-2020-d) und «Unzulässigkeit des steuerlichen Abzugs von Bestechungsgeldern an Amtsträger» (1-050-D-2020-d) publiziert.

WeiterlesenKreisschreiben Nr. 49 – Nachweis des geschäftsmässig begründeten Aufwandes bei Ausland-Ausland-Geschäften

Kreisschreiben Nr. 48 zur Verwirkung des Anspruchs auf Rückerstattung der Verrechnungssteuer

Die EStV hat am 6.12.2019 das Kreisschreiben «Verwirkung des Anspruchs von natürlichen Personen auf Rückerstattung der Verrechnungssteuer gemäss Artikel 23 VStG in der Fassung vom 28. September 2018» publiziert.

WeiterlesenKreisschreiben Nr. 48 zur Verwirkung des Anspruchs auf Rückerstattung der Verrechnungssteuer

Verrechnungssteuer – Rückforderung auf Erbschaftserträgen

Erbinnen und Erben sollen die Verrechnungssteuer auf Erbschaftserträgen in ihrem Wohnkanton zurückfordern. Zudem sollen Bundesbedienstete im Ausland die Verrechnungssteuer in ihrem veranlagenden Kanton zurückfordern. Zu diesen Änderungen in der Verordnung über die Verrechnungssteuer hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 6. Dezember 2019 die Vernehmlassung eröffnet.

WeiterlesenVerrechnungssteuer – Rückforderung auf Erbschaftserträgen

STAF: Verordnungen zur Umsetzung treten am 1.1.2020 in Kraft

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 13. November 2019 drei Verordnungen zum Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) gutgeheissen. Diese den Steuerteil betreffenden Änderungen treten auf den 1. Januar 2020 in Kraft.

WeiterlesenSTAF: Verordnungen zur Umsetzung treten am 1.1.2020 in Kraft

Direkte Bundessteuer – Zinssätze 2020

Das EFD hat entschieden, für das Kalenderjahr 2020 weiterhin keinen Vergütungszins für vorzeitig entrichtete Beträge der direkten Bundessteuer auszurichten. Auch die Sätze für den Verzugszins und den
Rückerstattungszins bleiben unverändert.

WeiterlesenDirekte Bundessteuer – Zinssätze 2020

Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge 2020 – erneut keine Änderungen gegenüber dem Vorjahr

Die ESTV hat ein Rundschreiben herausgegeben, das festhält, dass die Ansätze der Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge auf Grund der niedrigen Teuerung gegenüber dem Vorjahr unverändert bleiben.

WeiterlesenBerufskostenpauschalen und Naturalbezüge 2020 – erneut keine Änderungen gegenüber dem Vorjahr