Kreisschreiben Nr. 24 – Kollektive Kapitalanlagen als Gegenstand der Verrechnungssteuer und der Stempelabgaben

Die ESTV hat informiert, dass das Kreisschreiben Nr. 24 (KS 24) überarbeitet worden ist. Damit sollen Benutzerfreundlichkeit und Rechtssicherheit gesteigert werden.
Weiterlesen

DBA Kosovo

Letzte Aktualisierung: 15.11.2017: Botschaft erschienen Die Schweiz und Kosovo haben ein Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und Vermögen unterzeichnet. Das Abkommen gewährleistet Rechtssicherheit und einen vertraglichen Rahmen, der sich vorteilha
Weiterlesen

Zürcher Steuerbuch ist neu online

Das Zürcher Steuerbuch (ZStB) ist neu komplett online verfügbar. Lesen Sie in unserem Beitrag, was genau aufgeschaltet wurde, was gut und was weniger gut ist am neuen Angebot des Kantons Zürich.
Weiterlesen

weka-newsletter-treuhand-kompaktWEKA Newsletter Treuhand kompakt

Print-Newsletter (10 mal pro Jahr) mit praxisorientierten Beiträgen und Fällen aus der Praxis.

Mehr Infos und Bestellung

Abzug dritte Säule 2018

Abzug dritte Säule 2017 – Hier finden Sie den zulässigen Höchstabzug für die Säule 3a im Steuerjahr 2017.
Weiterlesen

Kreisschreiben Nr. 15 – Obligationen und derivative Finanzinstrumente als Gegenstand der direkten Bundessteuer, der Verrechnungssteuer sowie der Stempelabgaben

Die ESTV hat heute informiert, dass das Kreisschreiben Nr. 15 (KS 15) aktualisiert worden ist. Das Kreisschreiben Nr. 15 der ESTV in der Version vom 7. Februar 2007 (KS 15, NachfolgeKreisschreiben des KS 4) erläuterte insbesondere die aktuelle Praxis im Bereich der nachträglichen Hers
Weiterlesen

Bundesrat eröffnet Vernehmlassung zur Steuervorlage 17

Rund ein halbes Jahr nach dem Scheitern der Unternehmenssteuerreform III legt der Bundesrat mit der Steuervorlage 17 eine Neuauflage des Projekts zur Reform der Unternehmensbesteuerung vor. Die geltende Unternehmensbesteuerung genügt den Anforderungen auf internationaler Ebene (nicht
Weiterlesen

Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge 2018 – erneut keine Änderungen gegenüber dem Vorjahr

Die ESTV hat ein Rundschreiben herausgegeben, das festhält, dass die Ansätze der Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge auf Grund der niedrigen Teuerung gegenüber dem Vorjahr unverändert bleiben.
Weiterlesen

ZH – Kein Ausgleich der kalten Progression

Der Kanton Zürich verzichtet auch für die nächsten zwei Jahre auf eine Teuerungs-Anpassung der Tarife und Abzüge der Einkommens- und Vermögenssteuer. Dies, weil die Teuerung seit dem letzten Ausgleich der kalten Progression Anfang 2012 negativ war.
Weiterlesen

Erbschafts- und Schenkungssteuern in der Schweiz

Die ESTV hat ihre aktualisierte Dokumentation zu den  Erbschafts- und Schenkungssteuern in der Schweiz veröffentlicht.  Der neuen Publikation, die einen guten Überblick über Besteuerung von Erbschaften und Schenkungen in den Kantonen gibt (der Bund besteuert Erbschaften und Schenkunge
Weiterlesen