MWST – Rheinschifffahrt und Bodenseeschifffahrt

Eine nach der Neufassung des MWSTG relativ lange zu Unsicherheit führende Frage ist nun geklärt: Nämlich die Frage nach der Steuerbarkeit von Leistungen auf entsprechenden Personenschiffen. Dies auf Grund des nach dem MWSTG 2010 neu geltenden Ortes der Leistungserbringung als Steuerort für gastgewerbliche, kulturelle oder ähnliche Leistungen. Auf dem Bodensee gibt es keine verbindlichen Grenzen der drei Anrainerstaaten Schweiz, Deutschland und Österreich und die Fahrrinne von Schiffen schneidet rheinabwärts oftmals die Landesgrenze, was zu einer unklaren Besteuerungssituation führte.

WeiterlesenMWST – Rheinschifffahrt und Bodenseeschifffahrt

MWST-Info 04 – Steuerobjekt

Die ESTV hat heute die zentrale MWST-Info 04 – Steuerobjekt veröffentlicht. Diese Broschüre beinhaltet, wie der Titel schon sagt, grundsätzliche Informationen dazu, welche Lieferungen und Dienstleistungen («Leistungen») der Inlandsteuer unterliegen.

WeiterlesenMWST-Info 04 – Steuerobjekt

MWST-Info 10 – Nutzungsänderungen

Die ESTV hat heute die neue MWST-Info 10 – Nutzungsänderungen veröffentlicht. Die neue Broschüre gibt Auskunft darüber, ob für bereits bezogene Gegenstände oder Dienstleistungen, die später für einen anderen als den ursprünglichen Zweck verwendet werden, Korrekturen vorgenommen werden müssen. Die Broschüre enthält zudem praxisorientierte Berechnungsbeispiele.

WeiterlesenMWST-Info 10 – Nutzungsänderungen

MWST-Info 06 – Ort der Leistungserbringung

Die ESTV hat heute die neue MWST-Info 06 – Ort der Leistungserbringung veröffentlicht. Diese in der Praxis ganz zentrale MWST-Info gibt Auskunft darüber, welche Lieferungen und Dienstleistungen aus mehrwertsteuerrechtlicher Sicht an welchem Ort erbracht werden.

WeiterlesenMWST-Info 06 – Ort der Leistungserbringung