Steuerbelastung 2009 in den Gemeinden

Die ESTV hat heute ihre Publikation zur Steuerbelastung 2009 in Schweizer Gemeinden veröffentlicht. Die Publikation mit den Ergebnissen für das Jahr 2009 orientiert über die Belastung durch Kantonssteuern, Gemeindesteuern und Kirchensteuern in 813 Schweizer Gemeinden für ausgewählte Steuersubjekte.

WeiterlesenSteuerbelastung 2009 in den Gemeinden

UR – Steuerbelastung in den Kantonshauptorten

Uri hat die Steuerbelastung im 2009 mit der Einführung der linearen Steuertarife (Flat Rate Tax) und den hohen Sozialabzügen für die natürlichen Personen erheblich reduziert. Dies bestätigt eine Studie der KPMG, welche im August 2009 publiziert wurde. Danach nimmt Uri im schweizweiten Ranking den vierten Platz ein und zählt zur „Swiss Top Group“. Quelle: Medienmitteilung … Weiterlesen

ZH – Zürich verliert im Steuerwettbewerb erneut an Boden

Zürich schneidet bei mittleren bis hohen Einkommen von natürlichen Personen im Vergleich mit anderen Kantonen gut ab, bei niedrigen und sehr hohen Einkommen sowie bei sehr grossen Vermögen fällt der Kanton aber weiter zurück. Dies zeigt der Steuerbelastungsmonitor 2009, den die Finanzdirektion vorgestellt hat.

WeiterlesenZH – Zürich verliert im Steuerwettbewerb erneut an Boden

Index der Steuerausschöpfung 2010 in den Kantonen

Gestützt auf Zahlen des neuen Finanzausgleichs veröffentlicht die Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV) heute zum ersten Mal den Index der Steuerausschöpfung in den Kantonen. Dieser Index erlaubt es festzustellen, in welchem Ausmass in den einzelnen Kantonen die steuerlich ausschöpfbare Wertschöpfung der Steuerpflichtigen effektiv durch Fiskalabgaben belastet wird. Der Steuerausschöpfungsindex soll in Zukunft jährlich publiziert werden.

WeiterlesenIndex der Steuerausschöpfung 2010 in den Kantonen

Steuerbelastung 2008 – Belastung in der Schweiz nach wie vor tief

Die Fiskalquote der Schweiz lag im Jahr 2008 bei 29,6 Prozent. 2007 war sie mit 28,9 Prozent leicht tiefer. Damit bleibt die Entwicklung seit 2000 relativ stabil. Im internationalen Vergleich befindet sich die Schweizer Fiskalquote nach wie vor deutlich unter den Durchschnittswerten der EU-15 Länder und der OECD. Tiefer ist die Steuerbelastung in den USA, Japan und Irland. Diese Zahlen sind dem heute publizierten neusten Bericht der OECD über die Einnahmen der öffentlichen Haushalte in ihren Mitgliedstaaten zu entnehmen.</p>

WeiterlesenSteuerbelastung 2008 – Belastung in der Schweiz nach wie vor tief

LU – Steuerpaket angenommen

Im Kanton Luzern sinkt erneut die Steuerbelastung. Die Stimmberechtigten haben das Steuerpaket 2011 mit 64’121 zu 30’448 Stimmen gutgeheissen. Entlastet werden der Mittelstand, Gutverdienende, Familien und Unternehmen.

WeiterlesenLU – Steuerpaket angenommen