Neuer Steuerabzug für Aus- und Weiterbildungskosten gilt ab 2016

Der Bundesrat hat heute das Bundesgesetz über die steuerliche Behandlung berufsorientierter Aus- und Weiterbildungskosten auf den 1. Januar 2016 in Kraft gesetzt. Das Parlament hatte das Bundesgesetz am 27. September 2013 verabschiedet, und die Referendumsfrist ist unbenutzt verstrich
Weiterlesen

Abzug für Aus- und Weiterbildungskosten – Botschaft veröffentlicht

Lesen Sie hier, welche Ausbildungskosten und welche Weiterbildungskosten nach dem neuen Gesetz von den Steuern abgezogen werden können.
Weiterlesen

ZH – Steuerliche Abzugsfähigkeit von Weiterbildungskosten – Präzisierung

In einem neuen Merkblatt führt das kantonale Steueramt aus, welche Aufwendungen für Bildungsmassnahmen als steuerlich abzugsfähige Weiterbildungskosten gelten.
Weiterlesen

weka-newsletter-treuhand-kompaktWEKA Newsletter Treuhand kompakt

Print-Newsletter (10 mal pro Jahr) mit praxisorientierten Beiträgen und Fällen aus der Praxis.

Mehr Infos und Bestellung