GR – Steuerfuss 2011

Der Grosse Rat des Kantons Graubünden hat die Steuerfüsse für das Steuerjahr 2011 wie folgt festgelegt:

Steuerart Steuerfuss
Einkommens- und Vermögenssteuer (Kanton) 100%
Quellensteuer des Kantons 100%
Quellensteuer der Gemeinden 90%
Quellensteuer der Landeskirchen/Kirchgemeinden 13%
Gewinnsteuer und Kapitalsteuer (Kanton) 100%
Zuschlagssteuer (Gewinnsteuer und Kapitalsteuer für Gemeinden) 99%
Kultussteuer (Gewinnsteuer und Kapitalsteuer für Landeskirchen) 10.5%

Hinterlassen Sie einen Kommentar