MWST – ESTV präzisiert Praxis zu elektronischen Rechnungen

Das Vorliegen einer digitalen Signatur ist – wie die ESTV in ihrer Mitteilung schreibt – bei elektronischen Belegen nicht Voraussetzung für den Nachweis der Unverändertheit und des Ursprunges. Vielmehr kann der Nachweis auch durch Einhalten der ordnungsmässigen Buchführung nach OR 957a erbracht werden. Die ESTV passt ihre Praxis damit der gelebten Wirklichkeit an, in der die (weiterhin empfohlene) digitale Signatur nach wie vor keine grosse Rolle spielt.

WeiterlesenMWST – ESTV präzisiert Praxis zu elektronischen Rechnungen