Höchstabzüge 2011 für Beiträge an anerkannte Vorsorgeformen (Säule 3a)

Die ESTV hat in ihrem Rundschreiben 2-081-D-2010-d über die Höchstabzüge für Beiträge an die Säule 3a im Steuerjahr 2011 informiert.

Die Höchstabzüge bei der Säule 3a betragen für 2011:

  • für Steuerpflichtige mit 2. Säule: Fr. 6’682.-
  • für Steuerpflichtige ohne 2. Säule: Fr. 33’408.-

Besuchen Sie das ISIS-Seminar zu Sozialversicherung und Steuern mit absoluten Top-Referenten.


Weiter informierte die ESTV über die Vergütungs- und Verzugszinssätze bei der direkten Bundessteuer. Diese bleiben im Vergleich zum Vorjahr unverändert. Das bedeutet, es gelten:

  • für Vorauszahlungen: 1.0%
  • für den Verzugszins und Rückerstattungszins: 3.5%

Ein Gedanke zu „Höchstabzüge 2011 für Beiträge an anerkannte Vorsorgeformen (Säule 3a)“

Hinterlassen Sie einen Kommentar