Abzug dritte Säule 2019

Die ESTV hat in ihrem Rundschreiben 2-164-D-2018-d über die Höchstabzüge für Beiträge an die Säule 3a im Steuerjahr 2019 informiert.

Seminartipp

Besteuerung von Privatpersonen

Erweitern Sie an diesem 4-tägigen Steuer-Seminar Ihre Grundkenntnisse im Steuerrecht.

Zur Anmeldung

Abzug dritte Säule a im Steuerjahr 2019

Der Abzug Säule 3a 2019 ist:

  • Abzug Säule 3a 2019 für Steuerpflichtige mit 2. Säule: CHF 6’826.-
  • Abzug Säule 3a 2019 für Steuerpflichtige ohne 2. Säule: CHF 34’128.-

Der Abzug Säule 3a im Rahmen der gebundenen Selbstvorsorge wurde also etwas nach oben angepasst. Der obere Grenzbetrag wurde von CHF 84’600.- auf CHF 85’320.- erhöht. Wie immer bilden die Höchstabzüge gleichzeitig die obere Limite für die Einzahlung, wobei Aufrundungen bei der Einzahlung nicht zulässig sind.


Besuchen Sie jetzt Seminare zu Sozialversicherungsthemen: BVG / AHV / UVG etc.


Vergütungszins / Verzugszins 2019

Weiter informierte die ESTV über die Vergütungs- und Verzugszinssätze bei der direkten Bundessteuer. Diese bleiben unverändert bei:

  • für Vorauszahlungen: 0%
  • für den Verzugszins und Rückerstattungszins: 3.0%

Direkt zum Rundschreiben

Hinterlassen Sie einen Kommentar