MWST – Verordnungsänderung tritt voraussichtlich per 1.4.2019 in Kraft

Das revidierte Heilmittelgesetz (HMG) ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten. Die entsprechende Anpassung des Art. 49 der Mehrwertsteuerverordnung (MWSTV) wird voraussichtlich per 1. April 2019 erfolgen.

WeiterlesenMWST – Verordnungsänderung tritt voraussichtlich per 1.4.2019 in Kraft

MWST – Bundesrat nimmt Präzisierungen in der MWSTV vor

Der Bundesrat hat heute Änderungen der Mehrwertsteuerverordnung bekanntgegeben, die am 1.1.2014 in Kraft treten werden. Änderungen (resp. Präzisierungen) ergeben sich (neben einer redaktionellen Änderung von Art. 4 MWSTV) insbesondere hinsichtlich der mehrwertsteuerlichen Behandlung von Anlagegold sowie betreffend die Berufskategorie der Dentalhygieniker.

WeiterlesenMWST – Bundesrat nimmt Präzisierungen in der MWSTV vor

MWST-Praxis-Info 02 – Behandlung von CO2-Emissionsrechten (neue, überarbeitete Version)

Die ESTV, Hauptabteilung Mehrwertsteuer, hat eine neue MWST-Praxis-Info 02 zur mehrwertsteuerlichen Behandlung von Emissionsrechten veröffentlicht. Neu umfasst die Broschüre, welche jetzt in 3. Ausgabe erschienen ist und gemäss ESTV die Ausgabe vom 24. September ergänzt, auch den Stromsparfonds Basel.

WeiterlesenMWST-Praxis-Info 02 – Behandlung von CO2-Emissionsrechten (neue, überarbeitete Version)

MWST – Rheinschifffahrt und Bodenseeschifffahrt

Eine nach der Neufassung des MWSTG relativ lange zu Unsicherheit führende Frage ist nun geklärt: Nämlich die Frage nach der Steuerbarkeit von Leistungen auf entsprechenden Personenschiffen. Dies auf Grund des nach dem MWSTG 2010 neu geltenden Ortes der Leistungserbringung als Steuerort für gastgewerbliche, kulturelle oder ähnliche Leistungen. Auf dem Bodensee gibt es keine verbindlichen Grenzen der drei Anrainerstaaten Schweiz, Deutschland und Österreich und die Fahrrinne von Schiffen schneidet rheinabwärts oftmals die Landesgrenze, was zu einer unklaren Besteuerungssituation führte.

WeiterlesenMWST – Rheinschifffahrt und Bodenseeschifffahrt

MWST-Info 20 – Zeitliche Wirkung von Praxisfestlegungen

Die ESTV hat heute eine neue MWST-Info zur zeitlichen Wirkung von Praxisfestlegungen veröffentlicht. Diese Broschüre hätte, sieht man sich den Inhalt an, eigentlich deutlich früher erwartet werden dürfen, geht es doch im Wesentlichen um den Übergang vom alten MWSTG zum – nach über einem Jahr – bereits nicht mehr ganz taufrischen neuen MWSTG 2010 sowie zur Verbindlichkeit der Entwürfe der ESTV.

WeiterlesenMWST-Info 20 – Zeitliche Wirkung von Praxisfestlegungen

Formular Jahresabstimmung (Berichtigungsabrechnung nach Art. 72 MWSTG)

Die Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV hat heute auf ihrer Internetseite das Formular für die Jahresabstimmung, die so genannte Berichtigungsabrechnung veröffentlicht.

WeiterlesenFormular Jahresabstimmung (Berichtigungsabrechnung nach Art. 72 MWSTG)

MWST-Info 09 – Vorsteuerabzug und Vorsteuerkorrekturen

Die ESTV hat im Rahmen ihres Veröffentlichungsmarathons rechtzeitig vor dem Jahreswechsel auf 2011 die MWST-Info 09 Vorsteuerabzug und Vorsteuerkorrekturen veröffentlicht.

WeiterlesenMWST-Info 09 – Vorsteuerabzug und Vorsteuerkorrekturen

MWST-Info 12 – Saldosteuersätze und MWST-Info 13 – Pauschalsteuersätze

Die ESTV hat gestern Abend die von vielen sicher sehnlichst erwarteten MWST-Infos zu den Saldosteuersätzen und Pauschalsteuersätzen veröffentlicht. Diese Broschüren enthalten die entsprechenden Steuersatz-Anpassungen, die von den mit Saldosteuersatz oder Pauschalsteuersatz abrechnenden Unternehmen auf den 1.1.2011 hin zu gewärtigen haben. Der 1.1.2011 ist auch das Datum, ab welchem diese neuen Broschüren Gültigkeit haben.

WeiterlesenMWST-Info 12 – Saldosteuersätze und MWST-Info 13 – Pauschalsteuersätze

MWST-Info 08 – Privatanteile

Die ESTV hat heute die neue MWST-Info 08 – Privatanteile veröffentlicht. Diese neue, von vielen wahrscheinlich sehnlichst erwartete Broschüre gibt Auskunft über den Umfang und die Art der Besteuerung von Privatanteilen, die Bemessungsgrundlage bei Automaten- und Kantinenverpflegung sowie die Abgabe von Geschenken an Dritte.

WeiterlesenMWST-Info 08 – Privatanteile