SZ – Systemwechsel bei der Dividendenbesteuerung ab Steuerperiode 2015

Bis zur Steuerperiode 2014 fand im Kanton Schwyz das Teilsatzverfahren Anwendung. Im Rahmen der Teilrevision des Steuergesetzes wird nun ein Systemwechsel zum Teileinkünfteverfahren vollzogen. Die Steuerverwaltung hat jetzt ein entsprechendes Merkblatt veröffentlicht, das einen Überblick über die neue Regelung gibt.

WeiterlesenSZ – Systemwechsel bei der Dividendenbesteuerung ab Steuerperiode 2015

Zeitliche Bemessung der Steuer

Das Team Dokumentation und Steuerinformation der ESTV hat das Dossier zur zeitlichen Bemessung der Steuer aus dem Dossier Steuerinformationen aktualisiert und auf den Gesetzgebungsstand vom 1.1.2015 gebracht. Sie können es unter dem folgenden Link herunterladen:

WeiterlesenZeitliche Bemessung der Steuer

Rückkaufsfähige Kapitalversicherungen der Säule 3b 2015

Die Liste, welche die ESTV mittels eines Rundschreibens veröffentlicht hat, enthält sämtliche sich auf dem Markt befindlichen Versicherungsprodukte der Säule 3b, welche der Eidg. Steuerverwaltung zur Beurteilung hinsichtlich der einkommenssteuerrechtlichen Privilegierung gemäss DBG 20 Abs. 1 lit. a und DBG 24 lit. b vorgelegt wurden.

WeiterlesenRückkaufsfähige Kapitalversicherungen der Säule 3b 2015

Steuerlich anerkannte Vorsorgeprodukte der Säule 3a 2015

Die Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV hat mit einem Rundschreiben die neue Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a) mit Stand vom 31.12.2014 veröffentlicht.

WeiterlesenSteuerlich anerkannte Vorsorgeprodukte der Säule 3a 2015

Abzug Säule 3a 2015

Die ESTV hat in ihrem Rundschreiben 2-122-D-2014-d über die Höchstabzüge für Beiträge an die Säule 3a im Steuerjahr 2015 informiert.

WeiterlesenAbzug Säule 3a 2015

LU – Zinssätze, Bezugsprovision Quellensteuer und steuerbare Mietwerte ab 2015

Der Regierungsrat des Kantons Luzern hat verschiedene Beschlüsse gefasst. So hat er die Zinssätze für den Ausgleichszinssatz 2015 sowie für die Verzugszinsen angepasst, die Bezugsprovision für die Quellensteuer reduziert (resp. halbiert) und die steuerbaren Mietwerte erhöht (um durchschnittlich 1.07%).

WeiterlesenLU – Zinssätze, Bezugsprovision Quellensteuer und steuerbare Mietwerte ab 2015

ZH – Inkraftsetzung zweier Änderungen des Steuergesetzes per 1.1.2015

Der Regierungsrat des Kantons Zürich hat zwei vom Kantonsrat im Mai beschlossene Änderungsvorlagen zum Steuergesetz auf den 1. Januar 2015 in Kraft gesetzt. Zum einen geht es dabei unter anderem um die Zuweisung des Kinderabzugs für Kinder unter gemeinsamer elterlicher Sorge, aber getrennter Besteuerung. Zum anderen geht es um die Anpassungen des kantonalen Steuergesetzes an die Bestimmungen der Unternehmenssteuerreform II (UStR II) des Bundes. Schwergewichtig geht es hier um den Beteiligungsabzug.

WeiterlesenZH – Inkraftsetzung zweier Änderungen des Steuergesetzes per 1.1.2015

Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge 2015 – keine Änderungen gegenüber dem Vorjahr

Die ESTV hat ein Rundschreiben herausgegeben, das festhält, dass die Ansätze der Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge auf Grund der niedrigen Teuerung gegenüber dem Vorjahr unverändert bleiben.

WeiterlesenBerufskostenpauschalen und Naturalbezüge 2015 – keine Änderungen gegenüber dem Vorjahr